WKA Wutöschingen

Die bestehende Anlage wurde den heutigen Anforderungen des Hochwasserschutzes nicht mehr gerecht. Um im Hochwasserfall die Wassermenge sicher abführen zu können, musste in dem neuen Buchtenkraftwerk eine auf die Bewältigung der hohen Wasserkräfte ausgelegte Schlauchwehranlage mit Tosbecken errichtet werden. Für den Geschiebetransport wurde ein parallel zur Wehranlage liegender Grundablass mit Schütze eingebaut, der zugleichzur Unterstützung der Hochwassersicherung dient. Um die ökologische Situation zu verbessern, war die von der alten Wehranlage blockierte Durchgängigkeit derWutach wiederherzustellen. Durch den Bau eines naturnahen Umgehungsbaches sowie den Rückbau dreier vorhandener Sohlschwellen konnte man den Vorgaben von Seiten des Natur- und Landschaftsschutzes sowie der Fischerei entsprechen. Mit der Neugestaltung von Stauraum und Unterwasserlauf entstanden zusätzliche Lebensräume für Flora und Fauna. In Abstimmung mit dem neuen Kraftwerkskonzept musste ein bestehender Gewerbekanal 200 Meter vor seiner Einleitung in die Wutach umgeleitet werden. Eine Renaturierung der stillgelegten Kanalstrecke und eine definierte Restwassermenge erhalten hier den Lebensraum für standorttypische Pflanzen und Tiere. Das Kraftwerk erzeugt jährlich 2,3 Millionen Kilowattstunden klima- und ressourcenschonende elektrische Energie. Für die Funktionsfähigkeitdes Umgehungsbaches und der außer Betrieb gesetzten Gewerbekanalstrecke werden 0,45 Kubikmeter pro Sekunde Restwassermenge (knapp 1/3 MNQ) der Wasserkraftnutzung entzogen.

Baujahr 2000
Ausbauleistung 500 KW
Jahreserzeugung 2,3 Mio KWh

Neuer Webauftritt

Mit der Umgestaltung unserer neuen Website möchten wir den innovativen Charakter von E-Werk Schweiger unterstreichen. Klare, verständliche und benutzerfreundliche Strukturen, die Ihnen auf einen Blick zeigen, was wir zu bieten haben. Eine einheitliche Gestaltung aller Informationen in Kombination mit einer professionellen, modernen Ausstrahlung, eine noch ausführlichere Darstellung der Vertragsmöglichkeiten und der technischen Informationen. Außerdem sehen Sie auf der Übersichtskarte, wo wir mit eigenen Wasserkraftwerken vertreten sind. Mit einem einfachen Klick auf die Schaltflächen erhalten Sie nähere Informationen. Ferner können Sie nahezu alle Unterlagen bequem downloaden oder in Papierform anfordern.